Solingen/Remscheid: „Qualitätsjournalistische“ Hetze über islamkritische Kundgebung

Der PRO-Remscheid-Ratsherr Thorsten Pohl (links im olivgrünen T-Shirt) am 30. August auf dem Solinger Graf-Wilhelm-Platz vor einem Transparent der linksextremen Organisation SDAJ. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Was bei der Bündnis 90/Die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock „Kobold“ und „Kobolte“ statt das Metall Cobalt bzw. Kobalt ist, sind bei der „Solinger Tageblatt“-Journalistin Kristin Dowe „demokratisch gesonnene Bürger“ Read more about Solingen/Remscheid: „Qualitätsjournalistische“ Hetze über islamkritische Kundgebung[…]

Lennep: Medial gehätschelter Syrer als Praktikant bei der Agentur für Arbeit

© Frank Vincentz (commons.wikimedia.org / Lizenz CC BY-SA 3.0) Das Gebäude der Agentur für Arbeit im Westen Barmens. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Auf dem Foto der stramm politisch korrekten „Wuppertaler Rundschau“ wirkt Mohamed Fahd wie Mamis liebster Schwiegersohn. Im Text erfährt der Leser über den 21-jährigen Syrer, dass dieser es Ende 2015 als spezieller Read more about Lennep: Medial gehätschelter Syrer als Praktikant bei der Agentur für Arbeit[…]

Säuberung der Alleestraße durch „Eritrean Community“

© David Stanley (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY 2.0) Dromedare, das Nationaltier Eritreas, bringen jeden Montag Brennholz in die Regionalhauptstadt Keren. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Es liest sich wie aus einem Bilderbruch des Gutmenschentums: Eritreer, die erst vor wenigen Jahren nach Remscheid kamen, mittlerweile etwas Deutsch sprechen, allesamt Arbeit haben, gründen einen Verein, in Read more about Säuberung der Alleestraße durch „Eritrean Community“[…]

PRO Remscheid bei Mahnwache für ermordeten Achtjährigen

Thorsten Pohl gemeinsam mit der Anmelderin der Mahnwache am 3. Juli am Hauptbahnhof Remscheid. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Der eritreische Angela-Merkel-Gast Habte Araya stieß am 29. Juli im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main eine Mutter und ihren achtjährigen Sohn in voller Tötungsabsicht vor einen einfahrenden ICE. Den vollendeten Mord am Achtjährigen nahmen diverse Patrioten Read more about PRO Remscheid bei Mahnwache für ermordeten Achtjährigen[…]

„Remscheid tolerant“-Vorsitzende bei Bundesarbeitsminister Heil (SPD) mit „Haltet den Dieb!“-Syndrom

Die damalige Remscheider Jugendratsvorsitzende Anne Marie Faßbender (mittig im Bild) zeigte am 27. Februar 2016 ihren „Stinkefinger“ gegen PRO-Kundgebungsteilnehmer. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Wie der den Altparteien gefügige „Remscheider General-Anzeiger“ berichtet, besuchte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) am 25. Juli das Deutsche Werkzeugmuseum in Hasten, wobei auch die berüchtigte „Remscheid tolerant“-Vorsitzende Anne Marie Faßbender zugegen Read more about „Remscheid tolerant“-Vorsitzende bei Bundesarbeitsminister Heil (SPD) mit „Haltet den Dieb!“-Syndrom[…]

Des Journalisten Peiselers Räuberpistolen über PRO Remscheid

© Mariegriffiths (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 3.0) Die lokale Presse Remscheids übt sich im Niveau-Limbo. (Symbolfoto; anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Wie ganz große Niveau-Limbo-Konkurrenz mit dem lokalen Großmeister der unterirdischen Berichterstattung, Axel Richter vom „Remscheider General-Anzeiger“, aussieht, demonstriert derzeit in fataler Weise der „Rheinische Post“-Journalist Christian Peiseler. Bar jeglicher Realität behauptet Peiseler in Read more about Des Journalisten Peiselers Räuberpistolen über PRO Remscheid[…]

Wuppertal/Remscheid: „Fridays for Future“ – Ein Häuflein Elend und höchster Fremdscham-Faktor

© Leonhard Lenz (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC0 1.0) Die mit „Fridays for Future“ verbündete Linksextremisten-Bewegung „Ende Gelände“ zeigt, dass die Systemfrage stellt und damit die Abschaffung von Rechtsstaat sowie freier Marktwirtschaft fordert. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Spätestens als die „Fridays for Future“-Bewegung am vorletzten Juni-Wochenende mit der linksextremen „Ende Gelände“-Gruppierung im Raum Aachen gemeinsame Read more about Wuppertal/Remscheid: „Fridays for Future“ – Ein Häuflein Elend und höchster Fremdscham-Faktor[…]

OB Mast-Weisz (SPD) kandidiert erneut – PRO Remscheid ist „überwältigt“

© Emojione Project (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 4.0) Journalist Andreas Weber erweckte am 6. Juli via „Remscheider General-Anzeiger“ den Eindruck, als habe er mindestens einen Clown gefrühstückt. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Wie ganz besonders plumpe Stimmungsmache funktioniert, zeigt aktuell einmal mehr der „Remscheider General-Anzeiger“ (RGA) im Zusammenhang mit der Entscheidung von Oberbürgermeister Burkhard Read more about OB Mast-Weisz (SPD) kandidiert erneut – PRO Remscheid ist „überwältigt“[…]

Wenn eingefleischte Remscheider Hetzer sich als größte Mimosen erweisen

© H. Zell (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 3.0) Der tropische Halbstrauch Mimose ist in der Lage, seine Blätter einzuklappen, wenn es zu äußeren Reizen wie Berührungen kommt. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Wäre es nicht so erbärmlich, so könnte man in einen heftigen Lachkrampf verfallen: Die Rede ist vom polit-medialen Komplex Remscheids, der das Read more about Wenn eingefleischte Remscheider Hetzer sich als größte Mimosen erweisen[…]

Stadtverwaltung und „Milli Görüs“: Keinerlei Kooperation mit Demokratie- und Judenfeinden!

© Icmg1453 (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 4.0) Der Urheber dieses Fotos vom Milli-Görüs-Hauptsitz in Köln bringt seine Verachtung für Europäer zum Ausdruck, indem er die Jahreszahl 1453 in seinem Pseudonym verwendet, also das Jahr, in dem Konstantinopel in die Hände der mohammedanischen Horden fiel. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Read more about Stadtverwaltung und „Milli Görüs“: Keinerlei Kooperation mit Demokratie- und Judenfeinden![…]