Die Ratsgruppe

Die beiden Mitglieder der Remscheider Ratsgruppe PRO Deutschland und die Ratsgruppengeschäftsführerin:

Andre Hüsgen

Andre Hüsgen

Thorsten Pohl

Thorsten Pohl

Claudia Bötte

Claudia Bötte

Mit 4,4 Prozent der Wählerstimmen und somit zwei Vertretern wurde am 25. Mai 2014 die PRO-Bewegung erstmals in den Rat der Stadt Remscheid gewählt. Dieser Einzug in Gruppenstärke auf Anhieb im kleinsten Rat einer kreisfreien NRW-Stadt war ein voller Erfolg. Die Differenz zur im Bundesland traditionell stark verankerten FDP betrug nur 0,3 Prozent. Da die Liberalen und eine Wählervereinigung aktuell ebenfalls „nur“ über Ratsgruppen in Remscheid verfügen, ist das initiative Antragsrecht (das Recht auf eigene Tagesordnungspunkte in den Sitzungen) nicht nur auf Fraktionen beschränkt wie in den meisten anderen Kommunen von NRW. Dies gibt der Ratsgruppe PRO Deutschland wichtige Gestaltungsmöglichkeiten, um die Defizite der Altparteien deutlicher zu Tage treten zu lassen.

Im bevölkerungsreichsten Stadtbezirk Alt-Remscheid wurde am 25. Mai 2014 der Ratsgruppensprecher Andre Hüsgen mit überdurchschnittlichen 5,1 Prozent parallel in die Bezirksvertretung gewählt. So ist auch dort eine bürgernahe Interessenvertretung sichergestellt.

Kontakt zur Ratsgruppe:

Gruppe PRO Deutschland im Rat der Stadt Remscheid
Lange Str. 33
42857 Remscheid

Tel. (02191) 3 74 25 80

E-Mail