RGA: Linksgrüne Corona-Spalter bei der Arbeit

© Michael Kramer (commons.wikimiedia.org / Lizenz: CC BY-SA 3.0) Der „Tüpitter“, Wahrzeichen des „Remscheider General-Anzeigers“, soll journalistische Unabhängigkeit symbolisieren, doch die jetzige Realität ist das genaue Gegenteil. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Wenn ein journalistisches Küken einen auf große Welterklärerin macht, wird es ganz schnell hochnotpeinlich. Dies geschah am 12. Februar im „Remscheider General-Anzeiger“ mit Read more about RGA: Linksgrüne Corona-Spalter bei der Arbeit[…]

Linksgrüne Demonstration am 27. Januar: 97 Prozent der Remscheider bleiben anständig

Sie hätten das politische Panoptikum bei der Demonstration am 27. Januar vervollständigt: Die „Nazis gegen Rechts“. (Anklicken zum Vergrößern des Bilds!) Infolge der „Correctiv“-„Enthüllungen“ zu Beginn des Jahres setzte eine orchestrierte Demonstrations-Kampagne der linksgrünen Szene ein, die am 27. Januar auch Remscheid erreichte. Unter Anmeldung des Ex-WDR-Manns Horst Kläuser fanden sich etwa 3.500 Personen aus Read more about Linksgrüne Demonstration am 27. Januar: 97 Prozent der Remscheider bleiben anständig[…]

Lokaler Bauern-Protest der Bedenkenträger

© Frank Vincentz (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 3.0) Am 8. Januar um 10.00 Uhr wollen regionale Landwirte vom Schützenplatz aus mit ihrer mehrstündigen Demonstration durch Remscheid beginnen. Im Vorfeld des für den 8. Januar im Stadtgebiet angekündigten Bauern-Protests schoss einmal wieder Axel Richter vom „Remscheider General-Anzeiger“ mit folgender Wortwahl den Vogel ab: „Doch verstehen Read more about Lokaler Bauern-Protest der Bedenkenträger[…]

Landes-Asylunterkunft Jägerwald: PRO-Remscheid-Demonstration im März

© Frank Vincentz (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 3.0) Ehemaliges Mercure – und heutiges Dorint-Hotel: Ab Februar sollen dort für mindestens zwei Jahre Asylbewerber unterkommen. Was im Dezember 2023 die große Schock-Meldung war, nämlich die Einrichtung einer Landes-Asylunterkunft im Dorint-Hotel Jägerwald, nimmt langsam Formen an. Binnen weniger Wochen soll das Gebäude in direkter Nachbarschaft zum Read more about Landes-Asylunterkunft Jägerwald: PRO-Remscheid-Demonstration im März[…]

Besser-Wessi Therese Jüttner (CDU) brüskiert Pirnas neuen Oberbürgermeister

© Norbert Kaiser (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 3.0) Das Rathaus in Pirna, der sächsischen Partnerstadt von Remscheid. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) „Auf Begegnungen mit Rechtsauslegern legt sie keinen Wert“, schreibt der „Remscheider General-Anzeiger“ über die Reaktion von Therese „Thea“ Jüttner (CDU) auf die Wahl Tim Lochners zum Oberbürgermeister von Pirna. Die Lenneperin vom Read more about Besser-Wessi Therese Jüttner (CDU) brüskiert Pirnas neuen Oberbürgermeister[…]

Hochzeitstauben: Fulminante „Oppsitionsarbeit“ der CDU

© Ausschnitt der digitalen Ablichtung eines YouTube-Videos Markus Kötter (CDU) kümmert sich im Rahmen seiner Ratsfraktionsführerschaft um die wirklich wichtigen Dinge wie z. B. Hochzeitstauben am Standesamt. War es erst kürzlich der CDU-Ratsfraktionsführer Markus Kötter, der im Verein mit seinem SPD-Kollegen Sven Wolf wahrheitswidrig der PRO-Remscheid-Fraktion unterstellte, nur das Ausländer/Islam-Thema zu bedienen, so zeigen aktuell Read more about Hochzeitstauben: Fulminante „Oppsitionsarbeit“ der CDU[…]

Für dumm verkaufen der Öffentlichkeit? Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD): „Diese Menschen [Asylbewerber] nehmen uns nichts weg“

© Ausschnitt der digitalen Ablichtung eines YouTube-Videos Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) meint anscheinend, nicht der Steuerzahler komme für Asylbewerber in der Bundesrepublik auf, sondern der Dukatenesel oder ein ähnliches Märchenwesen. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Die Rechtsdezernentin Remscheids, Barbara Reul-Nocke (CDU), tat es bereits im Herbst 2022, nun tut es ihr Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) Read more about Für dumm verkaufen der Öffentlichkeit? Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD): „Diese Menschen [Asylbewerber] nehmen uns nichts weg“[…]

Stadtspitze und Lokalmedien: Unselige Tempo-30-Allianz

Der Traum von Grünen und ähnlichen Genossen: Alle Ortsstraßen Remscheids eine einzige Tempo-30-Zone. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Zu Beginn der 31. Kalenderwoche veröffentlichte der „Remscheider General-Anzeiger“ (RGA) unter dem Titel „Königstraße: Tempo 30 vor der Seniorenresidenz?“ einen Artikel, den die PRO-Remscheid-Ratsfraktion hat bereits kommen sehen. Offenbar formiert sich aktuell eine ideologische Allianz zwischen Stadtspitze Read more about Stadtspitze und Lokalmedien: Unselige Tempo-30-Allianz[…]

Niemand hat die Absicht, flächendeckend Tempo 30 einzuführen

© H. Zell (commons.wikimedia.org / Lizenz: CC BY-SA 3.0) Wenn Schneckentempo im Remscheider Straßenverkehr längst nicht mehr der Sicherheit dient, sondern das Steckenpferd von linksgrünen Betonkopf-Ideologen ist. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Wieso erinnert bloß der gigantische Schwindel des „DDR“-Führers Walter Ulbricht (SED) vom Juni 1961 so sehr an die zahllosen Beschwichtigungen anlässlich des Beitritts Read more about Niemand hat die Absicht, flächendeckend Tempo 30 einzuführen[…]