Nach der Wahl: Wo bleibt bei Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD) der Bezug zur Realität?

© Ausschnitt der digitalen Ablichtung eines YouTube-Videos Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) beteiligt sich an der polit-medialen Gleichschaltung, die die eigentliche Täterin des Amoklaufs von Hanau in der politischen Kritik an der Masseneinwanderung gefunden haben will. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Das erste ausführliche Interview des „Remscheider General-Anzeigers“ (RGA) nach der Wiederwahl von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz Read more about Nach der Wahl: Wo bleibt bei Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD) der Bezug zur Realität?[…]

Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD): Wenn ein Hetzer andere des Hetzens bezichtigt

© Ausschnitt der digitalen Ablichtung eines YouTube-Videos Sucht auch mittels verbaler Totalausfälle den schnellen Beifall seitens des Gutmenschentums und der radikalen politischen Linken: Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD). (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Folgende Worte der Anklage gegen die lokale patriotische Oppostion äußerte Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) im Kontext seiner Ansprache zur Wanderausstellung „Die Wölfe Read more about Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD): Wenn ein Hetzer andere des Hetzens bezichtigt[…]

Verwaltungsgericht rügt ausgebliebenen Ordnungsruf gegen „Die Linke“-Fraktionschef Beinersdorf

© Ausschnitt der digitalen Ablichtung eines YouTube-Videos Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) ist nun gerichtlich dazu angehalten, bei schwerwiegenden Störungen aus dem Plenum des Stadtrats ausdrückliche Ordnungsrufe auszusprechen. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Neben der Klage von PRO-Remscheid-Ratsgruppensprecher Andre Hüsgen gegen das Zeigen eines Schilds der „Respekt! GmbH“ wurde vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf am 17. Juli Read more about Verwaltungsgericht rügt ausgebliebenen Ordnungsruf gegen „Die Linke“-Fraktionschef Beinersdorf[…]

Gerichtspräsident Heusch über Exkrement-Vergleich von Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD): „Unterste Schublade“

Hinweis: Dies ist der erste Teil einer zweiteiligen Berichterstattung über den 17. Juli am Verwaltungsgericht Düsseldorf. © Gemeinfrei Seit 1971 der Sitz des Verwaltungsgerichts Düsseldorf: Der Stahlhof in der Bastionstraße. (Anklicken zum Vergrößern des Bildes!) Eine krachende politische Niederlage kassierte die Stadt Remscheid am 17. Juli vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf in der Frage der Zulässigkeit Read more about Gerichtspräsident Heusch über Exkrement-Vergleich von Oberbürgermeister Mast-Weisz (SPD): „Unterste Schublade“[…]